Kosten einer Therapie


Für in der gesetzlichen Krankenkasse Versicherte besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme nach Antragstellung. Nach einem Erstgespräch und Probesitzungen wird ein gemeinsamer Antrag an die Krankenkasse gestellt.

Für in der privaten Krankenkasse / Beihilfe Versicherte besteht ein Anspruch auf Kostenübernahme soweit vertraglich vereinbart.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit die Kosten für die Therapie selbst zu übernehmen, abgerechnet wird nach der Gebührenordnung für Psychotherapie (GOP).